GETAGGTE BEITRÄGE / Fenster

Fenster auf Maß zum fairen Preis

Passivhausfenster

Fenster sind stets so individuell wie die Besitzer des Eigenheims oder die Bewohner der Wohnung, in der sie eingebaut werden. Daher können die neuen Fenster hinsichtlich Farbe, Ausstattung und Co. den persönlichen Wünschen optimal angepasst werden. Wichtiger als diese Individualität ist allerdings das richtige Fenstermaß. Generell müssen Fenster stets passgenau auf Maß angefertigt sein, um böse Überraschungen bei der Montage zu vermeiden.

Fenster auf Maß statt von der Stange

Bei vielen Fensteranbietern gibt es Standardgrößen, quasi „Fenster von der Stange“. Diese können eine gute Wahl sein, wenn die eigenen Fensteröffnungen diesen Standards entsprechen. Doch das ist längst nicht immer so. In Altbauten sind Fensteröffnungen mit heute nicht mehr üblichen Maßen versehen und architektonische und gestalterische Besonderheiten in einem Neubau können ebenfalls dazu führen, dass standardisierte Fenstermaße nicht passen. (mehr …)

Schallschutzfenster aktiv gegen Lärm schützen

Schallschutzfenster schützen vor Lärm

Um sich vor Lärm zu schützen sind Schallschutzfenster das beste Mittel. Denn Lärm macht krankt – das ist inzwischen allgemein bekannt. Das Umweltbundesamt sagt, dass statistisch rund 13 Millionen in Deutschland unter zu viel Lärm leiden und sogar jeder zweite sich von Lärm belästigt ist.

Dabei muss man nicht unbedingt in der Einflugschneise eines Flughafens wohnen. Vor allem aber in Großstädten wo viel gebaut wird oder an stark befahrenen Straßen fühlen sich viele vom Krach der Laster oder Maschinen gestört. Hier können Schallschutzfenster Sie aktiv gegen Lärm schützen.

Die Auswirkungen sind zum Beispiel Schlafstörungen, Bluthochdruck und damit verbunden ein höheres Herzinfarkt Risiko. (mehr …)

Bodentiefe Fenster liegen im Trend

Bodentiefe Fenster liegen im Trend

Benötigen Sie neue Fenster für Haus? Dann probieren Sie doch mal etwas Neues aus. bodentiefe Fenster zum Beispiel liegen voll im Trend. Sie vermitteln das Gefühl zwar drinnen zu sitzen, aber den Garten zu erleben. So sind Sie auf Augenhöhe mit Hase und Igel, und haben durchgängig freie Sicht in die Natur.

Gestaltungsmöglichkeiten für raumhohe Fenster gibt es viele. Breite Fensterbänke vor den Fenster schaffen zum Beispiel Sitzecken mit rustikalen Akzenten. Außerdem bringen die großen Fenster mehr Licht ins Innere des Hauses.

Sicherung für bodentiefe Fenster Pflicht?

Bodentiefe Fenster im Obergeschoss können unter Umständen eine Gefahr darstellen. Stürzt jemand oder fällt man aus anderen Gründen gegen die Scheibe könnte diese im schlimmsten Fall brechen und man könnte aus dem Fenster stürzen. Aus diesem Grund muss eine Absturzsicherung in Form einer speziellen Verglasung erfolgen.

Ab welcher Höhe eine Sicherung angebracht werden muss, bestimmt die TRAV Höhe. Sie ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich und wird von der Landesbauordnungen (LBO) bestimmt. In Bayern zum Beispiel liegt sie bei 0,5m und in den anderen Bundesländern in der Regel bei 1m.

Raumhohe Fenster mit Ug 0,5 W/m²K

Früher machte man die Fenster noch so klein wie möglich. Denn über die Fenster ging die meiste Wärme verloren. Deswegen haben alte Bauernhäuser ziemlich kleine Kastenfenster. (mehr …)

Die Terrassentür von heute

Eine Terrassentür kann mehr sein als nur der Zugang zum Garten. Früher war die Terrassentür nicht mehr und nicht weniger als ein großes Fenster, das mit besonderen Beschlägen ausgestattet war. Meistens 2,20 m hoch und ca. 2 m breit. Oft nicht einmal mit einer flachen Schwelle oder einem Schutz am Rahmen versehen.

Heutzutage sieht das moderne Wohnen etwas anders aus. Man möchte den Garten ins Wohnzimmer holen. Oder vielleicht noch besser das Wohnzimmer in den Garten. Große Fensterfronten sind inzwischen keine Hexerei mehr. Die moderne Terrassentür ist meist eine Schiebetür, die mit einem oder mit zwei verschiebbaren Elementen versehen ist.

Moderne Terrassentür mit 6 m

So lassen sich Elemente mit einer Breite bis zu 6 m bauen. Das tolle daran ist, dass mehr Licht in den Wohnraum dringt und einem das besondere Gefühl von „draußen wohnen“ vermittelt.

Schiebt man im Sommer die Elemente beiseite, ist es beinahe so, dass man im Garten sitzt. Flache Schwellen machen außerdem den barrierefreien Übergang zum Garten perfekt. Die angrenzende Terrasse wird somit zugleich mit dem Wohnzimmer verbunden. Die Terrassentür wird infolgedessen auch ein Stück weit zum Designelement.

Schiebetüren aus Kunststoff sind als PAS, PSK und als HST erhältlich. Dabei sind alle drei mit zusätzlichen Komponenten wie Einbruchschutz, Schallschutz oder zusätzlichen Wärmeschutz erhältlich. (mehr …)

Mit dem richtigen Fenster zum optimalen Raumklima

Fenster im Badezimmer

Was haben Holzfenster, Kunststofffenster oder Alufenster mit Schimmel zu tun? Warum gehört zum gesunden Raumklima ein gutes Fenster und was ist ein gutes Fenster? Diese und viele andere Fragen stellen sich so manche Häuslebauer oder Renovierer. Wer in erster Linie auf den Fenster Preis schaut, der macht eigentlich schon alles falsch was man falsch machen kann. Denn Fenster ist nicht gleich Fenster.

Doch nochmals zurück zum Anfang. Vorerst gilt es zu klären was Schimmelentstehung im Raum bzw. am Fenster begünstigt und woher dieser kommt. Generell lässt sich sagen, dass Schimmel von feuchten Wänden oder von feuchten Maueranschlüssen zwischen Rahmen und Mauerwerk kommt. Das kann schlimmsten Falls von einer Leckage im Rohrleitungssystem im Haus sein oder evtl. gelangt das Wasser auf eine andere Art und Weise ins Gebäude. Normal ist, dass wir Menschen selbst Wasser abgeben. Auch vom Kochen oder Duschen entsteht Feuchtigkeit, die in die Luft abgegeben wird. Kalte Luft kann weniger Feuchtigkeit aufnehmen als im Vergleich warme Luft. Deswegen ist es unabdingbar jeden Raum zu lüften. So kann man am Besten diese feuchte Luft abtransportieren. (mehr …)

Fliegengitter fürs Fenster

Fliegengitter

Fliegengitter - MoskitoHaben Sie schon einmal im Bett gelegen und haben sich über die kleinen Plagegeister geärgert, die gerade just in dem Moment kommen, in dem man ruhig und entspannt einschlafen möchte? Dieses hochfrequente ssssss hat sicherlich schon so Manchen zur Verzweiflung gebracht. Wie schön wäre es doch, wenn man in dem Moment ein Fliegengitter vor seinem Fenster gehabt hätte.

Wer schlau ist der sorgt schon rechtzeitig für einen ausreichenden Schutz. Denn bereits bei der Bestellung seiner Fenster gibt es passende Lösungen zur Auswahl. Entweder als kompletter Rahmen, der dann einfach am Fensterrahmen eingeklippst werden kann oder bereits im Rollladenkasten integriert wird, gibt es mittlerweile viele Möglichkeiten wie Fliegengitter am Fenster angebracht werden können.

Eine günstigere Variante ist es herkömmliche Fliegenschutzgitter mit doppelseitigem Klebeband am Fensterrahmen zu befestigen. Allerdings sind diese nicht unbedingt alltagstauglich. Viel zu schnell gehen die oft billigen Fliegengitter kaputt oder der Kleber des doppelseitigen Klebebandes löst sich bereits nach dem ersten Sommer auf. (mehr …)

Auswirkungen der EnEV 2014 für Planer und Bauherren

Fenster EnEv

Die EnEv 2009 wurde von der Bundesregierung durch die EnEV 2014 ersetzt und ist am 01.05.2014 in Kraft getreten.

Die von der Bundesregierung beschlossene Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV) trat zum größten Teil am 1. Mai 2014 in Kraft. Sie setzt damit die EU-Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden um, die eigentlich schon zum 9. Januar hätte in Kraft treten müssen. Hintergrund ist das Ziel, bis zum Jahr 2050 einen weitgehend klimaneutralen Gebäudebestand zu erreichen.

Anforderungen der EnEV beim Primärenergiebedarf und der Gebäudehülle

Die größten Auswirkungen wird die ab 1.1. 2016 in Kraft tretende verschärfte Anforderung an den Primärenergiebedarf von Neubauten haben, der um 25 Prozent gesenkt werden soll. Um 20 Prozent werden die Anforderungen an die Gebäudeaußenhülle zum gleichen Zeitpunkt hochgeschraubt. Bei Bestandsgebäuden setzt die EnEV vor allem auf Anreize zu Sanierungen. Bei den Heizungsanlagen wurden die Anforderungen leicht verschärft, aber dadurch, dass eigengenutzte Ein- und Zweifamilienhäuser aus der Umrüstungspflicht herausfallen, bleibt hier ein großes Energiesparpotential ungenutzt. (mehr …)

Fenster sind ein Ausdruck von Individualität und Lebensstil

Fenster sind ein Ausdruck von Individualität und Lebensstil

Mehr denn je prägen moderne, zeitgemäße Fenster durch Größe, Form, Farbe und Anordnung das Gesicht eines Hauses. Ob Schrägfenster, Dreieck-, Rund- und Segment- oder Korbbogenfenster – Es ist nahezu jede geometrische Form realisierbar. Wer denkt, nur in weiß lieferbar, kennt nicht das FeBa Farb- und Dekorprogramm. Schöne Holzdekore, viele Acrylcolorfarben und Unifarbfolien sind echte Hingucker.

Sicherheit spielt eine immer größere Rolle. Mit Sicherheit Vertrauen schaffen – nach dieser Vorgabe werden alle Fenster und Türen geplant und gefertigt. Mit Recht erwartet der Kunde, dass seine Wünsche nach Komfort und Behaglichkeit durch entsprechende Wärmedämm- und Schallschutzwerte von heutigen Fenstern erfüllt werden müssen. Nicht zuletzt mit den RAL-geprüften Kunststofffenstern von FeBa vertraut der Kunde auf Meisterqualität für gehobene Ansprüche – stets nach dem neuesten Stand der Technik geplant und gefertigt.

Feba Fenster haben bereits in der Grundausstattung ein gewisses Maß an Sicherheit mit dabei. So sind z.B. die Feba-Kralle sowie die umlaufenden Pilzkopfzapfen inklusive. Einbrecher haben es schwer, wenn sie versuchen bei einem FeBa Fenster (mehr …)

Wird geladen
×